Projektkonsortium

Die interdisziplinäre Zusammensetzung des Konsortiums ermöglicht eine Fokussierung der einzelnen Fachbereiche auf ihren Schwerpunkt, bei gleichzeitig intensiver Gestaltung der Schnittstellen und Synergien. Dabei sorgen die enge Abstimmung der Projektpartner:innen eine Evaluation des Status quo zu Projektbeginn und eine iterative Entwicklung der Konzepte und Techniken unter Einbeziehung der Mitarbeiter:innen aus der Pflege und weiterer Expert:innen für eine zielgerichtete Entwicklung und garantieren eine praktische Relevanz der Ergebnisse.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Abteilung Forschung und Entwicklung, Elsfleth

Universität Osnabrück
Abteilung Pflegewissenschaft

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Cyber-Physical Systems & Robotics Innovation Center, Bremen

Carl von Ossietzsky Universität Oldenburg
Assistenzsysteme und Medizintechnik sowie Organisation und Personal